Verpackungssymbole

Medizinprodukte - Bei Aufschriften von Medizinprodukten vorgeschriebene Symbole, Kennzeichnungen und Informationen.Teil 1: Allgemeine Anforderungen (ISO 15223-1:2016). Dieser Teil der ISO 15223 legt die Anforderungen an Symbole für den Gebrauch von Medizinprodukten fest. Die Symbole informieren über Sicherheit und Anwendung der Produkte.

Die Vorschrift bezieht sich auf eine große Bandbreite von Medizinprodukten, die global vermarktet werden und daher verschiedene regulatorische Anforderungen erfüllen müssen. Die Symbole können auf dem Medizinprodukt selbst, auf der Verpackung oder auf einem zugehörigen Dokument verwendet werden.


Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung.

Warnung (Auch auf Attends.eu zu finden): Um Erstickungsgefahr zu vermeiden, Produkt von Säuglingen und Kindern fernhalten.

Produkt ist entflammbar/brennbar. Zur eigenen Sicherheit, Produkt von Rauch und Flammen fernhalten.

Nicht wiederverwenden

Nicht wiederverwenden – verweist auf ein Medizinprodukt für den Einmalgebrauch und für die Anwendung an einem Patienten.

Hersteller

Hersteller – gibt den Hersteller des Medizinproduktes, wie in den EU Richtlinien 2017/745 und 2017/746 festgelegt, an. Zusätzlich werden der Name und die Adresse des Herstellers angegeben.

Der Grüne Punkt

Der Grüne Punkt – ist ein weltweit geschütztes Lizenzsymbol und gilt überwiegend in Europa als Zeichen für die Teilnahme an einem von der Industrie finanzierten dualen Sammelund Verwertungssystemen.

Nicht über die Toilette entsorgen

Nicht über die Toilette entsorgen.

Nicht über die Toilette entsorgen

Nicht über die Toilette entsorgen.

Latexfrei

Latexfrei.

Verpackungsmaterial

Verpackungsmaterial – gibt an, dass die Verpackung aus Polyethylen mit geringer Dichte besteht.

CE Kennzeichnung

CE Kennzeichnung – Um Medizinprodukte innerhalb der EU verkaufen zu können, benötigen diese eine CE-Kennzeichnung.

Das CE-Kennzeichen legt Mindeststandards für Leistung, Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit eines Produktes laut EU-Richtlinien fest.